Black Forest Hostel

Hostelscore:
66.7%
3 reviews in the past 12 months from 2 sites

Reviews for Black Forest Hostel

Page: 1
via Tripadvisor
80%
by Kathrin K On 2019-09-06

Mochte die Küche. Sehr gemütlich und fürn Hostel relativ sauber und mit genügend strukturiertem Raum. Insbesondere der Kühlschrank!

War im 8er - Zimmer. War warm, Fenster offen, etwas laut (wofür das Hostel ja nichts kann und es gibt Ohropax).

Sollte ich wieder in der Gegend sein, komme ich gerne wieder. "Hostellife" spürbar! :-)

Freiburg an sich ist ohnehin zu empfehlen!! :-)

via Tripadvisor
40%
by 570metalb On 2019-09-05

Wir übernachteten zwei Nächte in dieser Unterkunft. Positiv war die Lage nahe bei der Altstadt. Auch waren die Zimmer und Duschen sauber und die Angestellte, die sich um die Küche kümmerte, sehr freundlich und hilfsbereit. Dies lässt sich jedoch nicht von allen Angestellten behaupten: Der Check-in Prozess verlief sehr schleppend, auch waren einige Mitarbeiter nicht besonders hilfsbereit. Was uns am meisten gestört hat, war das auf der eigenen Internetseite des Hostels angepriesene "Internet". Wer sich hier, wie dies heute in fast allen Unterkünften Normalität ist, WLAN vorstellt, liegt falsch: Nicht einmal in den öffentlichen Bereichen ist ein solches zu nutzen, lediglich vier PC-Stationen stehen den Gästen zur Verfügung. Schade, dass die Unterkunft dies nicht genauer deklariert: Unangenehme Überraschungen, etwa für Personen, die im Hostel arbeiten sollten, könnten so vermieden werden.

via Tripadvisor
80%
by Dirk W On 2019-06-01

Negativ:

- Sicherheit könnte verbessert werden. Auch wenn es bei einem Gemeinschaftsschlafzimmer nicht so wichtig sein mag, sollte nicht jeder einfach rein marschieren können.

- Nur zwei Duschen pro Geschlecht auf der Etage. Dadurch kommt es zu Wartezeiten.

- Man muss für Bettwäsche extra zahlen. Sowas kenne ich noch von ganz früher. Heute ist das nicht mehr zeitgemäß. Immerhin wird es auf der Webseite angegeben.

- Nicht jedes Bett im 21er Zimmer hatte ein eigenes Licht, aber immerhin eine eigene Steckdose.

- Kein WLAN im Jahr 2019? Ernsthaft? Das gehört international zu den Standards, selbst in Entwicklungsländern. Und da hilft es auch nicht, wenn man den Leuten gegenüber signalisiert, dass WLAN schlecht ist und man das doch nicht brauche. Tatsache ist, dass es gewünscht und erwartet wird. Auch die immerhin vorhandenen Internet-PCs würde ich doch eher meiden, wenn ich beispielsweise Tickets und neue Unterkünfte buche. Wer weiß, was da an Schadsoftware drauf ist?

Positiv:

+ tolle Lage, in wenigen Minuten ist man zu Fuß in der Altstadt. Zum Bahnhof kommt man schnell mit der Straßenbahn, kann aber notfalls auch laufen.

+ hippymäßige Atmosphäre, mit Räucherstäbchen, Buddha-Altar und veganen Snacks.

+ Personal ist freundlich.

+ bequeme Betten, auch im 21-Betten-Zimmer sind bis auf eine Ausnahme alles Einzelbetten.

+ schöner großer Gemeinschaftsraum

+ teilweise etwas renovierungsbedürftig, aber schön sauber

+ schöne große Küche

+ abgesehen von der Anzahl schöne Duschen; hat etwas von Retro-Science-Fiction

Alles in allem durchaus ein empfehlenswertes Hostel. Es ist nicht so, dass die negativen Punkte lebenswichtig wären, aber da ich genügend bessere Hostels kenne, führten diese natürlich zu einem Abzug. Über den Preis könnte man diskutieren, allerdings sind Hostelpreise ähnlich wie die Mieten in Deutschland sehr unterschiedlich und es dürfte in Freiburg schwer sein, etwas günstigeres zu finden, zumindest als Einzelperson.

Zimmertipp: Wenn machbar den 21-Betten-Schlafsaal meiden. Aufgrund der Menge an Leuten ist es doch wahrscheinlic ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
Page: 1