OPERA Hostel

Hostelscore:
55%
4 reviews in the past 12 months from 6 sites

Reviews for OPERA Hostel

Page: 1
via Google Places
40%
by George Georgiev On 2024-04-05
No internet access throughout the whole hostel. Plastic bedsheets. Claustrophobic shower cabins. Limited opening hours of the shared kitchen.
via Google Places
60%
by jmaresq On 2023-08-15
Very basic single rooms and overpriced at 52 euros with a shared bathroom. Considering the WiFi does not work properly, the bar below the hostel is noisy till 2300. A few changes and it would be much better.
via Google Places
20%
by Grey Wedding Studio On 2023-07-21
If you want to smell all day the food fron the restaurant nearby,you can sit here.Every night was very loud noise and smell like a dirty kitchen.The rooms doesn t have air conditioner and if you open the windows you would hear the noise from the employees ,slaming the garbage bin covers and laughing under our window.When we werecomplaining about this at the reception,the red hair girl was so angry.She said is a hostel,not a Hotel.I must not complain.The room was not cleaned for 7 days. The soap from the horrible bath was finished after 4 days.Not clean,not Quiet,not wellcoming. Bad experience
via Tripadvisor
100%
by der_mateng On 2023-05-31
Value: 100%
Location: 100%
Staff: 100%

In Erfurt wählten wir das Opera Hostel als Stopp bei unserer Radtour aus. Es liegt recht zentral und bietet in allen Bereichen viel Platz: Im Eingangsbereich waren Stellplätze für Fahrräder vorgesehen und über breite Treppen und Flure gelangt man zur Rezeption im 1. Stock.
Dort würden wir freundlich empfangen und bekamen unser großes Dreibettzimmer, dass mit einfachen Betten und eher harten Matratzen ausgestattet war, aber sehr geräumig und u.a. mit einer Tuba unter der Decke sehr originell dekoriert.
Von vor dem Gebäude drang abends ein wenig von der Geräuschkulisse durch, die sich aufgrund eines Treffens von Jugendlichen gebildet hatte, allerdings war dies nur mäßig laut und auch zeitlich begrenzt.
Am nächsten Morgen gab es ein gutes Frühstück in weitgehender Selbstbedienung im vergleichbar sympathisch dekorierten und großzügig bemessenen Speisesaal im Obergeschoß.
Insgesamt ein absolut gelungener Aufenthalt, gerade in Hinblick auf den günstigen Preis für das Dreibettzimmer. Ganz klar eine Empfehlung, nicht nur für Budgetreisende!

Page: 1